Lektorat …

… ist so viel mehr, als nur „nach Fehlern suchen“. Auch nicht nur das Lesen von spannenden Geschichten und Beurteilen nach „gefällt mir“ oder „gefällt mir nicht“.

 

Einfaches Korrektorat prüft die Texte auf die optimale Anwendung der deutschen Rechtschreibung und Grammatik.

Lektorat umfasst die Durchsicht von Texten auf Grammatik und Rechtschreibung, Stil und Logik.

Zusätzlich werden fehlerhafte oder missverständliche Stellen behutsam umgeschrieben, fragliche Aussagen recherchiert und Literaturverweise überprüft.

Der Text wird so bearbeitet, dass der Autor alle Änderungen nachverfolgen kann, denn er ist und bleibt der Urheber, er muss letztlich entscheiden.

Der persönliche Stil des Autors wird aufgegriffen und ggf. sacht lenkend korrigiert.

Die Texte werden an die jeweiligen spezifischen Verlagsvorgaben angeglichen.

Je nach Auftraggeber – Verlag, Autor oder Unternehmen – wird die Sprache zielgruppenorientiert angepasst.